Mein Bibel-Art-Journaling

bibel-art-journaling-zubehoer

Zubehör fürs Bibel-Art-Journaling

Mein Tochter besucht seid gestern die Bibelschule. Im Rahmen dessen spielen, wer hätte das gedacht, gewisse Bibelkenntnisse eine nicht unerhebliche Rolle. Sehr erbaulich – es beginnt mit dem Neuen Testament. Heute habe ich mich dazu gesetzt. Wir lasen Matthäus 1, Kapitel 1 – 3.

Matthäus, selbst treuer Nachfolger von Jesus, gibt uns Einblicke in Jesu Stammbaum, seine Geburt, Marias Wochenbettbesucher, die Flucht der Eltern nach Ägypten und die Rückkehr. Ruhig und gemütlich klingt das nicht. Später lesen wir über Jesu Taufe am Jordan und wie sehr sich Gott an seinen Sohn erfreute. Wie oft habe ich diese Kapitel schon gelesen. Spätestens zu Weihnachten hören wir davon in den Kirchen und Gemeinden.

Heute habe ich mir noch meine „Art-Bibel“ geholt und diese Kapitel mit meinem Bibel-Art-Journaling Revue passieren lassen.

Ich schreibe GESCHENK! Ja Jesus, bzw. seine Eltern, haben Gold, Weihrauch und Mürre geschenkt bekommen.

♥Aber was für ein Geschenk haben wir erst durch Jesus bekommen!♥

bibel-art-journaling

Bibel-Art-Journaling

Und so male, stempel und schreibe ich in meine besondere Bibel.

Hat mir Spaß gemacht – beides, mit meiner Tochter Bibel zu lesen und das Gestalten danach.

Vielleicht kann ich euch ja auch davon begeistern…

In diesem Sinne

♥ – lichst Sandra

Ich freue mich, wenn du meinen Blog teilst! Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Dann tobe dich auf den Buttons in meiner Sidebar aus :-)!

9 thoughts on “Mein Bibel-Art-Journaling

    • Oh wenn du deine Erfahrungen damit mal auf meinem Blog teilen möchtest, dann sag Bescheid. Ich kenne noch jemanden, der das macht und den ich fragte ob er seine Erfahrungen und Kunstwerke mal auf meinen Blog teilen möchte. Würde mich freuen. Was gäbe es Schöneres als meinen ersten Gastbeitrag in Bibel-Art-Journaling zu haben , Gruß Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.