Browsed by
Kategorie: von der Seele geschrieben

Mein „einfältiges“ Gebet

Mein „einfältiges“ Gebet

Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht sein wie die Heuchler, denn sie lieben es, in den Synagogen und an den Ecken der Straßen stehend zu beten, damit sie von den Menschen gesehen werden. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin. Wenn du aber betest, so geh in deine Kammer, und wenn du deine Tür geschlossen hast, bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist! Und dein Vater, der im Verborgenen sieht, wird dir vergelten. Wenn ihr aber betet, sollt…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich freue mich, wenn du meinen Blog teilst! Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Dann tobe dich auf den Buttons in meiner Sidebar aus :-)!
Der „Alles-darf-sein“-Traum

Der „Alles-darf-sein“-Traum

Ich habe das Ziel begleitende Seelsorgerin zu werden. Wissen vielleicht schon einige von euch. Wieso es mich in diese Richtung verschlug, habe ich auch in vielen Artikeln auf meinem Blog geschrieben. An der Stelle möchte ich euch übrigens einmal danken, für euer Feedback, die vielen ermutigenden Worte, persönlichen Mais udgl. Ich freue mich sehr, wenn ich euch durch meine Lebensgeschichte Impulse oder Ermutigungen für euren Alltag und eure Herausforderungen im Leben geben kann. Herzlichen Dank! ♥ Vieles was ich in der…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich freue mich, wenn du meinen Blog teilst! Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Dann tobe dich auf den Buttons in meiner Sidebar aus :-)!
Gebetserhörung

Gebetserhörung

Vor ein paar Tagen bat mich eine Bekannte für ihre Freundin zu beten. Die Freundin hat Krebs, eine Operation zur Entfernung des Tumors stand ins Haus, sie bat mich um Heilung zu beten. Die Operation verlief gut, alles konnte entfernt werden. Am Ende ihrer Ausführung schrieb sie: „Danke für dein Gebet!“ Und irgendwie ließ mich das nicht mehr los. Es kam in letzter Zeit „häufiger“ vor das mich Menschen mit der Bitte für Gebet in „brenzligen“ und/oder für sie wichtigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich freue mich, wenn du meinen Blog teilst! Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Dann tobe dich auf den Buttons in meiner Sidebar aus :-)!
Sicher und geborgen

Sicher und geborgen

Diskretion! Bitte Abstand halten! Brav stoppte ich meinen forschen Gang und blieb vor dem Schild, welches in angemessener Reichweite vor dem Postschalter positioniert war, stehen. Am Schalter selbst kramte ein älterer Herr gerade nach Kleingeld. Eine Dame zwängte sich zwischen mir und dem Schild vorbei. Ungezogen positionierte sie sich unmittelbar hinter diesem Mann. Während ich noch überlegte ob ich mich ärgern soll, schweifte mein Blick über das Zeitschriftenregal der Postfiliale. „Das gibt es doch nicht!“, freute ich mich und lief…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich freue mich, wenn du meinen Blog teilst! Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Dann tobe dich auf den Buttons in meiner Sidebar aus :-)!
Ein U fürs Leben – Gastbeitrag

Ein U fürs Leben – Gastbeitrag

Der Seminarleiter teilte noch ein DIN A3 Blatt aus. Der Becher mit den Wachsmalern machte wieder seine Runde. „Ist noch grün da?, raunte mir Helga von der Seite zu… Wozu wir Stifte brauchten und was ein U mit dem Leben zu tun hat erfahrt ihr von mir auf dem wunderschönen Blog  „beschenkt“ von der lieben Regina. Ich freue mich und bin sehr dankbar, das ich meine Gedanken auf ihren Blog teilen darf. Euch wünsche ich jetzt viel Freude beim Lesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich freue mich, wenn du meinen Blog teilst! Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Dann tobe dich auf den Buttons in meiner Sidebar aus :-)!
Gehetztes heiliges Leben

Gehetztes heiliges Leben

Welches Leben führen wir? Führen wir das Leben, welches Gott sich für uns vorgestellt hat? ♥ Jeden Morgen stehen wir auf….und da melden sie sich schon wieder alle: Unsere Bedürfnisse! Körper, Seele und Geist sehnen sich nach Input, danach das etwas passiert. Etwas Schönes, etwas was uns gut tut. Ich wünsche mir zum Beispiel eine warme Dusche, ein leckeren Frühstück im Anschluss und schönes Wetter für meine Hunderunde. Ich wünsche mir von Herzen das es ein guter Tag wird, das…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich freue mich, wenn du meinen Blog teilst! Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Dann tobe dich auf den Buttons in meiner Sidebar aus :-)!
Ich will das alles nicht!

Ich will das alles nicht!

„Hier ist der Aufklärungsbogen. Sie müssen das Medikament täglich einnehmen und in den aufgezeichneten Abständen zum Arzt gehen. Ein Blutbild ist unbedingt erforderlich, und zwar JEDES Mal…..dann müssen sie daran denken….. und vor allen Dingen…… Haben Sie alles verstanden?“ Ich nickte zögerlich und nahm das Blatt entgegen. Mit Aufklärungsbogen, Rezept, neuem Termin und um fünf Röhrchen Blut leichter verließ ich die Facharztpraxis. Auf dem Heimweg war ich ziemlich still. Mein Mann auch. Ich war müde. Diese Arztbesuche nehmen mich immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich freue mich, wenn du meinen Blog teilst! Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Dann tobe dich auf den Buttons in meiner Sidebar aus :-)!